Menu

Marc René Geiser

Objekte und Skulpturen

Sehr gerne arbeite ich mit Holz aus unserem Garten und Fundstücken, z.B. den alten Holzbalken vom abgerissenen Haus aus der Nachbarschaft. Auch Reste von Sägefurnieren aus der Fussbodenproduktion oder auch einfach weitere Fundstücke inspirieren mich.
Dabei ist immer die Frage, wie viel greife ich ein? Lässt sich Farbe hinzufügen oder sind die Fundstücke so schon gut?
Ich liebe die Motive aus der Fantasie-Welt und staune über die wunderschönen Formen und Farben direkt in der Natur. Auch unser zauberhafter Garten ist eine grosse Inspirationsquelle für mich.

Manche meiner Figuren erstelle ich aus Beton, so bleiben sie wetterfest, auch wenn die Natur schnell den Stein "bewohnt" und eigene Muster hinzufügt. Gerade auch die Auswirkungen der Jahreszeiten; Sonne, Regen, Schnee, Hitze verändern meine Objekte und das finde ich sehr faszinierend.
Wenn ich Farbe verwende, benutze ich in der Regel Holzöl und Pigmente. In genügend Schichten aufgetragen ist Holzöl erstaunlich wetterbeständig und erhält die Strahlkraft der Farben.